Galerie 3

Kratzien

Works

About


Die Galerie3 setzt im Rahmen der ersten Ausstellung 2021 zwei sehr unterschiedliche Positionen in Beziehung: die Zeichnerin Michaela Polacek und die Performerin und Medienkünstlerin Evamaria Schaller.
Michaela Polacek geht virtuos mit dem Tuschefüller um und lässt damit am oft großformatigen Papier filigrane Figuren, Strukturen und Wesen in schwarz-weiß entstehen. Für die Künstlerin soll die Deutung ihrer Arbeiten so offen beziehungsweise verschlossen bleiben, wie ein „wilder Traum“. Michaela Polacek, die im Wiener Atelier 10 tätig ist, zählt zu den überraschenden zeichnerischen Positionen der österreichischen Gegenwartskunst.
Die in Graz geborene Evamaria Schaller studierte an Kunsthochschulen in Graz, Prag, Salzburg und Köln, wo sie auch heute lebt. Ihre Medien sind Film und Fotographie, über die Grenzen Europas bekannt ist sie aber auch als Performancekünstlerin und ihre Projekte führten sie u. A. nach China, in die Türkei, auf die Philippinen und zuletzt nach Marokko, wo eine Werkserie entstand, die in der Ausstellung zu sehen ist. Evamaria Schaller, sieht Beziehung als ein wichtiges Material ihrer Kunst an und arbeitet daher immer wieder ortsspezifisch und in kollektiven Settings.
Das Duo Jellyspoor alias Evamaria Schaller und Andreas Gehlen schufen für den Lichthof ein wärmespendendes Nest, eine Skulptur und Installation, die zum Aufenthalt im Freien einlädt.

News

Publications

Enquiry